Die richtige Möbelpflege


Allgemeine Empfehlungen


Lassen Sie keine Gläser oder Getränkerückstände über Nacht oder länger auf den Tischplatten stehen.

Glas:


Klarglasplatten können mit handelsüblichen Glasreinigern gereinigt werden. Bei Mattgläsern darf ausschließlich lauwarmes Wasser mit Spülmittel verwendet werden, da sonst die Schutzschicht beschädigt werden könnte.

Holz:


Nur mit einem feuchten Tuch reinigen und anschließend trocken polieren. Entfernen Sie Flüssigkeiten umgehend und stellen Sie keine heißen Gegenstände auf Holz ab.

Edelstahl:


Reinigen mit speziellen Edelstahlpflegemitteln nach Herstellerangabe.

Chrom/Mattchrom:


Verchromte Oberflächen sollen nur mit verdünntem Spiritus und weichem Tuch ohne Druck gereinigt werden. Anschließend mit einem weichen Tuch trocken polieren.

Lackierte Flächen:


Ohne Druck mit einem feuchten Tuch reinigen.

Aluminium/Messing:


Zur Reinigung am besten geeignet ist ein feuchtes Fensterleder zum Schutz der polierten Oberfläche.

Granit/Marmor:


Entfernen Sie Flüssigkeiten sofort und stellen Sie auf Marmor keine heißen Gegenstände ab. Zur Pflege und Reinigung verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder ein Fensterleder.

(mit freundlicher Unterstützung der Möbelherstellerfirma Ronald Schmitt)